Erfahrene Imker und Imkervereine

Immer mehr Imkervereine entdecken die Bienenkiste als Möglichkeit der Nachwuchsgewinnung. Worin unterscheidet sich die Bienenkiste von der konventionellen Magazin-Bienenhaltung?

img/hero-pixabay_nature-3965133_1920_neu.jpg

Uns ist klar, dass das Konzept der Bienenkiste den „Profis“ einiges an gutem Willen abverlangt. Es ist sicherlich nicht leicht für erfahrene Imker, den inneren Abstand zu gewinnen, um sich in die heutigen Bedürfnisse und Lebensbedingungen von jungen bieneninteressierten Menschen hineinzuversetzen.

Wir wollen an dieser Stelle noch einmal deutlich betonen, dass es uns nicht um weniger qualifizierte Imker geht, sondern um einen leichteren, zeitgemäßen Einstieg in das faszinierende Hobby der Bienenhaltung.

Selbstverständlich gehören beim Imkern mit der Bienenkiste Grundkenntnisse über die Biologie der Biene ebenso dazu wie ein Problembewusstsein im Blick auf Varroa, Faulbrut und Co.

Wir hoffen auf eine wohlwollende Unterstützung in den Imkervereinen und -verbänden. Wir glauben, dass dieses Konzept eine Chance bietet, wesentlich breitere Kreise der Bevölkerung neu an das Thema “Bienenhaltung” heranzuführen, und so einen wichtigen Beitrag für den Fortbestand der Bienenhaltung liefern kann.


Das Konzept richtig verstehen

Da erfahrene Imker teilweise Probleme haben, das Konzept der Bienenkiste richtig zu verstehen, erklären und begründen wir hier die Unterschiede zur konventionellen Magazinimkerei.

  Unterschiede zur konventionellen Magazinimkerei   Infoblatt (pdf)


“Imkerlotse”

Nicht zuletzt sind wir auch darauf angewiesen, dass sich erfahrene Imker als Paten bzw. “Imkerlotsen” zur Verfügung stellen, um in ihrer Region Bienenkisten-Anfänger bei Fragen und Problemen zu unterstützen.

  Bienenkisten-Netzwerk

Nachwuchsgewinnung

Immer mehr Imkervereine entdecken die Bienenkiste als Möglichkeit, neue Mitglieder zu gewinnen. Der Imkerverein Aufseß macht es vor: Zeitungsartikel aus den Nordbayerischen Nachrichten

Zurzeit werden verschiedene “Einfachbeuten-Systeme” als günstige Alternative zur herkömmlichen Magazin-Bienenhaltung diskutiert. Die Bienenkiste eignet sich besonders gut für Menschen, die mit der Bienenhaltung in erster Linie aus Naturschutzgründen beginnen wollen, ohne den Honigertrag in den Vordergrund zu stellen:

  Vergleich Einfachbetriebsweisen

« Landwirte | Bienenkiste kaufen »